So kontaktieren Sie uns: 030-280078-15

All posts by: Ernst Nill

About Ernst Nill

Im letzten Blogbeitrag haben wir uns mit dem Erstellen und Lancieren von Fachartikeln beschäftigt. Gute Artikel treffen das Interesse der Zielgruppe und rücken das eigene Unternehmen als Experten und potenzielle Partner ins rechte Licht. Nun haben wir also Zeit oder Geld investiert, geeignete Themen gesucht, Informationen zusammengetragen und daraus erfolgreich gute, zielgruppengerechte Inhalte generiert, in […]

Sind auch Sie ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten zur Leadgewinnung? Oder der ultimativen Methode, potenzielle Interessenten auf sich aufmerksam zu machen? Was würden Sie sagen, wenn Vertreter von reichweitenstarken Branchenmedien von selbst auf Sie zukämen mit dem Angebot, Ihr Know-how gemeinsam einer interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen: per Fachartikel? Fachartikel als modernes […]

Was unterscheidet Grafik-Design im Zusammenhang mit Content-Marketing von der klassischen „Werbegrafik“? Es ist, wie so oft, der besondere Blickwinkel. Content-Marketing betrachtet ein Thema aus der Sicht eines Interessierten, dem es um Informationen oder sonstigen Mehrwert geht. CM will seiner Zielgruppe einen direkten Nutzen bieten. Soll Grafik-Design also Content sein, unterliegt auch sie diesem speziellen Blickwinkel, […]

Heute hält es mich wieder einmal fast nicht auf dem Stuhl. Ich springe auf, will umher rennen, kann mich gar nicht richtig beruhigen. Warum? Ich habe soeben von unserem Textchef Dr. Michael Richter einen Link zugeschickt bekommen. Sein Kommentar dazu: „Herr Nill, da spricht der ADC-Jury-Chairman Michael Conrad über ‚das Tappen in die Content-Falle‘. Das […]

Ich bin ein echter Fan von Workshops. Und: Ich kann Workshops nicht ausstehen. Ich bin regelrecht geteilt, zweigeteilt oder sogar „mehr“-geteilt. Ich kenne langweilige Workshops, Gelaber und Geschwätz, Aneinander-Vorbeireden, nicht zuhören können, Unverständnis, unvorbereitet sein, Blockaden und vieles mehr, was einen Workshop zu einer unendlich negativen Erfahrung werden lassen kann. Gott sei Dank gibt es […]

Willkommen in 2016, liebe Leser des unlimited-Blogs – einem Jahr, das höchstwahrscheinlich wieder einmal im Zeichen des „Content-Marketings“ (CM) stehen wird. „Der Hype geht also weiter“, wird mancher stöhnen, wenn er Sätze wie die folgenden aus dem Newsletter der W&V vom 12.01.2016 lesen muss (das Werk des „Fehlerteufels“ ignorieren wir großzügig): Auch Karsten Krämer, Geschäftsführer […]

In meiner täglichen Recherche zu den verschiedensten Themen, mit denen wir es bei unserer Arbeit zu tun haben, stoße ich regelmäßig auf interessante Inhalte, oft in Blogs. Manchmal führen mich diese Inhalte dann zu weiteren, verwandten Themen, die ihrerseits auch durchaus spannend sein können. Und so kann das eine Weile weiter gehen. Heute möchte ich […]

Wer mich kennt, weiß, dass meine Ursprünge mit den Keywords „Btx“, PC“, „ISDN“ und „Kommunikation“ verbunden sind. Damals ging noch nicht alles so leicht und selbstverständlich über die Bühne wie heute, aber ich habe z.B. bereits in den 1980ziger Jahren elektronische Nachrichten verschickt und erhalten. Wenn die Technik Probleme macht Worüber ich heute schreiben möchte, […]

Viele Inhalte, die dem deutschen Internetnutzer heute angeboten werden, stammen ursprünglich aus fremdsprachigen Quellen – meist angloamerikanischen. Standardbeispiel: Ein internationaler Konzern lässt seinen nationalen Niederlassungen nur bedingt Spielraum bei der Entwicklung eigener, auf den lokalen Markt zugeschnittener Inhalte. Content wird bevorzugt zentral erstellt – etwa im Hauptquartier in Übersee oder in der EMEA-Zentrale, natürlich in […]

  • 1
  • 2