So kontaktieren Sie uns: 030-280078-15

Fünf Fragen – fünf Antworten. Kunden für unseren Newsletter

Kunden beantworten fünf Fragen für unseren Newsletter

Thorsten Sydow, Leiter Marketing bei SALT Solutions

Was macht Ihnen besonders Spaß an Ihrer Arbeit?
Das hochgradig motivierte Team, kurze und schnelle Entscheidungswege und die Ergebnisse unserer Arbeit. Maximale Freiheitsgrade zahle ich mit hohen Wirkungsgraden zurück.

Wir haben alle in den letzten Monaten mit Corona zu kämpfen gehabt, manche leider bis heute. Welche Auswirkungen hatte Corona für Sie?
Das Unternehmen hat im Lockdown von heute auf morgen auf Home Office umgestellt – und fabelhaft funktioniert. Home Office bedeutet mindestens dieselbe Produktivität wie das normale Büro. Oft sogar mehr. Die sozialen Kontakte, der gemeinsame Gang zur Kaffeemaschine und der Austausch fehlen natürlich und sind nur zu Teilen digital zu kompensieren. Und auch die Führungsarbeit verändert sich auf die Distanz. Die SALT Solutions AG selbst hat auch schon vor COVID-19 die Supply Chains seiner Kunden digitaler und damit robuster gemacht. Das sind Themen, die aktuell noch gefragter sind.

Haben Sie für unsere Leser einen Tipp, worauf man bei B2B-Content, also Inhalten z.B. auf Websites, in Broschüren, in Success Stories etc. als Unternehmen achten sollte?
Immer vom Kunden aus denken. Sich seine Brille als Mensch mit einer Herausforderung aufsetzen und seine Schmerzpunkte adressieren. Den werblichen Anteil auf ein Minimun reduzieren. Gerne dabei externe Agenturunterstützung ausprobieren (um vielleicht auch neue Sichtweisen kennenzulernen). Am Ende soll natürlich verkauft werden. Aber Menschen kaufen nun einmal von Menschen – und die wollen abgeholt werden.

Ich werde jetzt ein ganz klein wenig persönlich, ich hoffe, es ist ok. Wie sieht Ihre Urlaubsplanung in diesem Jahr aus?
Nachdem verschiedene Planungen und Buchungen über den Haufen geworfen wurden, wird sich alles innerhalb Deutschlands abspielen.

Und zu guter Letzt: Gibt es irgendetwas Neues bei SALT Solutions, das sich unsere Leser unbedingt anschauen sollten?
Allerdings. Z.B. unsere eigenen Kundenveranstaltungen, die SALT Infotage Logistik und Produktion am 01.10. und 17.11.2020. Dieses Jahr werden wir sie überraschenderweise in digitaler Form stattfinden. Unsere Gäste werden sehr viele neue und informative Formate erleben, die gerade durch virtuelle Evens erst möglich werden. So können wir zeigen, dass wir Digitalisierung nicht nur in Kundenprojekten beherrschen.
Falls es Anregungen oder Rückfragen gibt: Sie finden mich gut unter www.linkedin.com/in/thorsten-sydow-332a691/

That’s it.

Global Director Modern Workplace & Security bei einem führenden Anbieter im Bereich Softwarelizenzierung / -beschaffung und Software Lifecycle Management

Was macht Ihnen besonders Spaß an Ihrer Arbeit?

  • Offene Arbeitsumgebung und Kultur
  • Globale Aufstellung
  • Eigenverantwortung

Wir haben alle in den letzten Monaten mit Corona zu kämpfen gehabt, manche leider bis heute. Welche Auswirkungen hatte Corona für Sie?

  • Da ich schon seit mehr als 10 Jahren im Home Office arbeite: direkt erst mal keine
  • Es fehlen Veranstaltungen mit Partnern, Kunden, Kollegen – und natürlich auch mal ein Bürotag

Haben Sie für unsere Leser einen Tipp, worauf man bei B2B-Content, also Inhalten z.B. auf Websites, in Broschüren, in Success Stories etc. als Unternehmen achten sollte?

Was ist B2B-Content und nicht nur eine Marketing-Blase

Ich werde jetzt ein ganz klein wenig persönlich, ich hoffe, es ist ok. Wie sieht Ihre Urlaubsplanung in diesem Jahr aus?

  • Die Planungen für Ostern und Pfingsten sind natürlich dem Virus zum Opfer gefallen
  • Es gab 10 Tage mit dem Motorrad in Schweden, nachdem die Reisewarnung aufgehoben wurde
  • Für Anfang Dezember ist eine Fernreise geplant – schauen wir mal …
  • Die übrigen Tage verbleiben im Nahbereich – also vielleicht Ende Oktober an die Ostsee?

That’s it. Hopefully you like it.